Vereins Pokal.    Club Cup.

Textfeld: Der TFC Ebenfurth Vereins Pokal, soll jährlich (Saison) einmal ausgetragen werden und ist der zweitwichtigste Einzelbewerb im Verein.
Er wird im klassischen KO System ausgetragen, das mit einem grandiosen Finale gefeiert wird.
Es ist mit dem FA Cup im englischen Fußball vergleichbar.
Der EÖTV hat auch sein Pendant dazu - der EÖTV-Pokal wird seit 1973 pro Saison ausgetragen.

Links: Der traditionsreiche Wanderpokal

Textfeld: Horst Deimel 		16x  
Bernd Dallos	 		1x 1979
Roland  Schwacha		1x 90/91 
Mario Peretti			1x 91/92	
94/95 bis 16/17 nicht ausgetragen.
17/18	….
Gesamt  19x Pokalbewerbe

Auslosung 1994/1995 (vom 17.1.2018)
Gruppe A
Horst Deimel	  1-1 Markus Ziergoi 17.01.2018 Mario Peretti	  x-x Horst Deimel   __.__.2018	  Markus Ziergoi x-x Mario Peretti   __.__.2018
Gruppe B
Rene Buchler   x-x Rol. Schwacha __.__.2018 Robert Lengyel x-x Rene Buchler   __.__.2018 Rol. Schwacha x-x Robert Lengyel __.__.2018
S/F  A1-B2  und  B1-A2
Platz 5/6  A3-B3
Platz 3/4
Finale

Vereins Pokal Sieger.     The Club Cup Winners.

Jahr / Year

Spieler / Player

Textfeld: Der Vereins Pokal soll traditionell im K.O. System ausgetragen werden. Der Ebenfurth Pokal soll innerhalb einer Saison ausgespielt werden. Wir sorgen dafür das alle ausgelost werden, damit alle dabei sein können. Wir wollen auch das alle Plätze ausgespielt werden. Immer per Ko. System. Je nachdem wir es vereinbaren, kann der Bewerb auch an einem Tag ausgespielt werden. Toll wäre wenn alle Mitglieder mitspielen.
Textfeld: 1979  Bernd Dallos 1-1 (FS4-3) Horst Deimel                     79/80 Horst Deimel 4-0 Bernd Dallos                     1980  Horst Deimel 4-2 Bernd Dallos                    80/81 Horst Deimel 1-0 August Fischer                     1981  Horst Deimel 2-1 August Fischer                   81/82 Horst Deimel 2-1 August Fischer 		         1982  Horst Deimel 1-1 (FS 1-0) August Fischer                                                  82/83 Horst Deimel ..-.. Kampflos kein Finale                                       83/84 Horst Deimel 3-1 Hans Kögl                    84/85 Horst Deimel 1-0 August Fischer                    85/86 Horst Deimel 4-0 n.V. Peter Machalek                    86/87 Horst Deimel 5-2 Erich Hinkelmann                    87/88 Horst Deimel 5-1 Robert Scharaditsch                    88/89 Horst Deimel 1-0 n.V. Roland Schwacha                    89/90 Horst Deimel 6-5 n.V. Roland Schwacha                    90/91 R.Schwacha 3-2 Mario Peretti                    91/92 Mario Peretti 4-3 Horst Deimel                     92/93 Horst Deimel 6-5 Robert Lengyel                    93/94 Horst Deimel 6-2 Rene Buchler	     94/95 ___________		       			 95/96 ___________		        		     96/97 ___________	                                        97/98 ___________		       		       98/99 ___________	       	      			  99/00 ___________		        	                 00/01 ___________	              		      01/02 ___________	
16/17	….
17/18	….
Textfeld: Spiel mit um den Vereins Pokal.
Play with us for the club cup.
Textfeld: ….wurde mit Dusche gezeichnet und mit Filzstift eingefärbt. Es gibt nur ein Originalstück. Diese Stecktabelle wurde nach den Meisterschafts-runden aktuallisiert und war für 8 Spieler ausgelegt. Jeder Spieler hatte sein Logo.
Die Stecktabelle kann heute per PC rasch gezeichnet und in Farbe auf gutem Fotopapier oder auf Klebefolie gedruckt werden. Danach auf Pappendeckel aufkleben oder in eine PVC-Folie einschweißen.

Vereinsmeisterschaft          Stecktabelle   1982

Textfeld: Veteran WM 2006.
Super Siegestor  durch Horst Deimel im Gruppenspiel gegen Belgien. Österreich gewann 3-1. 

Im Finale gab es ein 2-2 gegen Italien Tordifferenz 5-6. Silber Medaille.