Vereinsmeisterschaft.  Club Championship.

Die TFC Ebenfurth Vereinsmeisterschaft, wird jährlich pro Spielsaison einmal ausgetragen und ist der wichtigste Einzelbewerb im Verein.

Die VM wird normal im Ligasystem mit  Hin- und Rückrunde ausgetragen, wobei jeder gegen jeden spielt.

Eine Ligatabelle ermittelt den Vereinsmeister. Der Meister qualifiziert sich für den Super Pokal.

Der EÖTV hat sein Pendant dazu, die Einzel Bundesliga 1. Division wird seit 1973 in einer Spielsaison ausgetragen.

Links: Der traditionsreiche Wanderpokal.

1979.  Horst Deimel  31-20  Johann Fischer

79/80  Horst Deimel  19-19  Johann Fischer

1980.  Horst Deimel  26-19  Johann Fischer

80/81  Horst Deimel  32-25  Bernd Dallos           

1981.  Joha. Fischer  25-25  Horst Deimel

81/82  Horst Deimel  29-21  Johann Fischer

1982.  Horst Deimel  16-15  August Fischer

82/83  Horst Deimel  23-15  Johann Fischer

83/84  Horst Deimel  20-12  August Fischer

84/85  Horst Deimel  12-  8  August Fischer

85/86  Horst Deimel  52-43  Roland Schwacha 86/87  Horst Deimel  40-33  Erich Hinkelmann

87/88  Horst Deimel  23-17  Robert Scharaditsch

88/89  Horst Deimel  28-20  Roland Schwacha

89/90  Horst Deimel  26-22  Roland Schwacha

90/91  Horst Deimel  38-22  Roland Schwacha

91/92  Horst Deimel  47-46  Mario Peretti            

92/93  Horst Deimel  38-32  Mario Peretti

93/94  Mario Peretti  32-29  Robert Lengyel

94/95  Horst Deimel  22-19  Robert Lengyel

95/96  R.Schwacha  12-   8  Rene Buchler

96/97  ___wird nachgetragen

17/18  ___

Vereinsmeister:

Horst Deimel              18x

Johann Fischer          1x 1981

Mario Peretti               1x 1993/94

Roland Schwacha     1x 1995/96

 

Vize Meister:

Johann Fischer          5x

Roland Schwacha     4x

August Fischer           3x

Robert Lengyel          2x

Mario   Peretti            2x

Rene Buchler             1x

Vereinsmeister / Club Champions

Statistik / Statistics

ROLAND  SCHWACHA VEREINSMEISTER  1995/96

 

Roland holt sich seinen ersten TFCE Vereinsmeistertitel mit einer sehr starken defensive. Rene Buchler katapultierte sich mit seinem 3-0 gegen Horst Deimel auf Platz 2.

Peretti Mario, Lengyel Robert und Ziergoi Markus hatten abgesagt und leider am geschehen nicht teilgenommen. Diese 9. Tageswertung im Nov. 2018 wurde zur WASPA Weltrangliste eingereicht. Alle Spiele am 14. November 2018 ausgetragen.

PUNKTEVERGABE:  MEISTERSCHAFT

 

Meisterschaftsspiele und Turnierspiele werden sportlich und fair ausgetragen. Bei nicht austragen eines Spieles, gibt es keinen Punkt.

 

Sieg                 :  4 Punkte

Remis              :  2 Punkte

Niederlage      :  1 Punkt gespielt

Niederlage      :  0 Punkte walk over, w.o. for fait

21. Meisterschaft  1995/96

Vorschau:  43. Meisterschaft  2017/18

Die Vereinsmeisterschaft wird traditionell im Meisterschaftssystem ausgetragen. Es wird ein Durch-gang gespielt. Voraussetzung ist das jeder ordentlich teilnimmt und keine Ausfälle eintreten. Das nicht jeder Klubabendtermin wahrgenommen werden kann ist verständlich, Kommunikation erwünscht. Alle Spiele sollen ausgetragen und Platzierungen sportlich ermittelt werden. Neue Spieler für die Saison 2017/18 können gerne teilnehmen. Ebenso für die Pokalbewerbe und Nachwuchsbewerbe.

20. Meisterschaft  1994/95

Roland Schwacha hatte kein Spiel ausgetragen. Mario Peretti & Markus Ziergoi hatten nicht genannt.

Nachtrag:  22. Meisterschaft  1996/97

Die Vereinsmeisterschaft wird traditionell im Meisterschaftssystem ausgetragen. Es wird ein Durch-gang gespielt. Voraussetzung ist das jeder ordentlich teilnimmt und keine Ausfälle eintreten. Das nicht jeder Klubabendtermin wahrgenommen werden kann ist verständlich, Kommunikation erwünscht. Alle Spiele sollen ausgetragen und Platzierungen sportlich ermittelt werden. Neue Spieler für die Saison 2017/18 können gerne teilnehmen. Ebenso für die Pokalbewerbe und Nachwuchsbewerbe.

Spielt das anwesende Vereinsmitglied seine Spiele sportlich, wird er mit einem Tabellenpunkt für die Meisterschaft fair belohnt. Nicht anwesende erhalten für ein nicht gespieltes Match (Spiel) keinen Punkt.

PUNKTEVERGABE.  T.F.C.E.  VEREINSMEISTERSCHAFT

Es besteht die Möglichkeit das für Interne Meisterschaft- und Turnierspiele 5 Punkte für einen Sieg vergeben werden, weil im Fußball 3 Punkte für einen Sieg und 1 Punkt bei einem Unentschieden vergeben werden (siehe links). Das ist ein Faktor von 3:1. Wenn wir das auch wollen, können wir auf 5 oder 6 Punkte erhöhen um uns an Regelungen anzupassen. 5 Punkte wären spannender?   Was meint Ihr?

PUNKTEVERGABE: „Bestehend“

Derzeitige Regelung:

S i e g              : 4 Punkte

R e m i s          : 2 Punkte

Niederlage      : 1 Punkt   - Gespielt

Niederlage      : 0 Punkte - Walk over. w.o. ff.

PUNKTEVERGABE: „NEU“

Regelungsdiskussion:

S i e g               : 5 oder 6 Punkte

R e m i s          : 2 Punkte

Niederlage      : 1 Punkt   - Gespielt

Niederlage      : 0 Punkte - Walk over. w.o. ff.

FISTF, EÖTV, und Fußball (FIFA, ÖFB)

 

S i e g             : 3 Punkte

R e m i s         : 1 Punkt

Niederlage     : 0 Punkte - Gespielt

Niederlage     : -1 Punkt  - Walk over. w.o. ff.

Pos.

Teilnehmer

Spiel

S

U

N

W.o.

Tore Erz

-

Tore Erh

Tor Diff

Punkte

1.

Schwacha Roland

4

2

2

0

0

4

-

1

+ 3

12

2.

Buchler Rene

4

1

1

2

0

3

-

3

0

8

3.

Deimel Horst

4

1

1

2

0

2

-

5

-3

8

Pos.

Teilnehmer

RB

HD

RS

1.

Buchler Rene

xxx

3-0

0-2

2.

Deimel Horst

1-0

xxx

0-1

3.

Schwacha Roland

0-0

1-1

xxx

Pos.

Teilnehmer

Spiel

S

U

N

W.o.

Tore Erz

-

Tore Erh

Tor Diff

Punkte

1.

Buchler Rene

0

0

0

0

0

0

-

0

+ / -0

0

2.

Deimel Horst

 

 

 

 

 

 

-

 

 

 

3.

Lengyel Robert

 

 

 

 

 

 

-

 

 

 

4.

Peretti Mario

 

 

 

 

 

 

-

 

 

 

5.

Schwacha Roland

 

 

 

 

 

 

-

 

 

 

6.

Ziergoi Markus

 

 

 

 

 

 

-

 

 

 

Pos.

Teilnehmer

RB

HD

RL

MP

RS

MZ

 

 

 

 

1.

Buchler Rene

xxx

 

 

 

 

 

 

 

 

 

2.

Deimel Horst

 

xxx

 

 

 

 

 

 

 

 

3.

Lengyel Robert

 

 

xxx

 

 

 

 

 

 

 

4.

Peretti Mario

 

 

 

xxx

 

 

 

 

 

 

5.

Schwacha Roland

 

 

 

 

xxx

 

 

 

 

 

6.

Ziergoi Markus

 

 

 

 

 

xxx

 

 

 

 

Pos.

Teilnehmer

Spiel

S

U

N

W.o.

Tore Erz

-

Tore Erh

Tor Diff

Punkte

1.

Deimel Horst

6

5

1

0

0

28

-

7

+21

22

2.

Lengyel Robert

6

4

1

1

0

26

-

8

+18

19

3.

Buchler Rene

6

2

0

4

0

10

-

16

-6

12

4.

Widmoser Franz

6

0

0

5

1

0

-

33

-33

5

Pos.

Teilnehmer

Spiel

S

U

N

W.o.

Tore Erz

-

Tore Erh

Tor Diff

Punkte

1.

Buchler Rene

0

0

0

0

0

0

-

0

+ / -0

0

2.

Deimel Horst

 

 

 

 

 

 

-

 

 

 

3.

Lengyel Robert

 

 

 

 

 

 

-

 

 

 

4.

Peretti Mario

 

 

 

 

 

 

-

 

 

 

5.

Schwacha Roland

 

 

 

 

 

 

-

 

 

 

6.

Ziergoi Markus

 

 

 

 

 

 

-

 

 

 

Pos.

Teilnehmer

RB

HD

RL

MP

RS

MZ

 

 

 

 

1.

Buchler Rene

xxx

 

 

 

 

 

 

 

 

 

2.

Deimel Horst

 

xxx

 

 

 

 

 

 

 

 

3.

Lengyel Robert

 

 

xxx

 

 

 

 

 

 

 

4.

Peretti Mario

 

 

 

xxx

 

 

 

 

 

 

5.

Schwacha Roland

 

 

 

 

xxx

 

 

 

 

 

6.

Ziergoi Markus

 

 

 

 

 

xxx